ASV/TUS - Spfr Dinkelsbühl/SV Sinnbronn 1:0 (0:0)

Tor: Wolfgang Roth

Kader: Schöller, Haberzettl, Beutler, Weber K., Sachse, Roth,
Breitinger, Weber R., Lang, Plachki T., Buehring

SR: Egger Franz



Unter der tadellosen und souveränen Leitung von Schiedsrichter
Franz Egger entwickelte sich über die gesamte Spieldauer ein sehr
faires Spiel beider Teams.
In der ersten Hälfte neutralisierten sich beide Mannschaften,
und konnten sich keine Torchancen erarbeiten. Die einzige
Gefahr stellte ein Weitschuss von Klaus Breitinger dar, den
der gegnerische Torhüter jedoch aus dem Winkel fischte.

Im zweiten Abschnitt konnte man sich mehr Spielanteile
sichern, und kam dadurch zu mehreren Einschussmöglichkeiten,
die jedoch zu keinem Erfolg führten. Das Tor des Tages
resultierte aus einem schnell ausgeführten Freistoss, den
Wolfgang Roth zum verdienten 1:0 abschloss.
Die Bemühungen der Gäste fanden in unserer Defensive um
den überragenden Libero Peter Sachse ihre Endstation.