TuS/ASV - SpVgg Ansbach 3:1 (1:1)

Tore: Sommerer Frieder 2x, Zwanzger Hannes

Kader: Schöller, Fortkamp; Fryda, Haberzettl, Weiß, Schell, Gottwald, Hirsch,
Fragner B., Probst, Schwab, Hübsch, Zwanzger, Lang, Ufuk, Sommerer F, Berger

SR: Baumann Jürgen

Im letzten Spiel vor der Sommerpause entwickelt sich zunächst ein ausgeglichenes
Spiel. Besonders der quirlige Gästestürmer Henninger lies immer wieder seine
Gefährlichkeit aufblitzen, und beschäftigte unsere Hintermannschaft.
Verdienter Lohn der Bemühungen war sein Tor zur 1:0 Führung für die Spvgg Ansbach.
Die Antwort der SG lies jedoch nicht lange auf sich warten, und so war es Frieder
Sommerer, der nach einem schönen Spielzug unbedrängt zum 1:1 einschieben konnte.

In der zweiten Hälfte übernahm die SG mehr und mehr die Initiative, und erspielte
sich zahlreiche Chancen. Die Tore resultieren aus sehenswerten Distanzschüssen
von Hannes Zwanzger und Frieder Sommerer.
Nachdem weitere Möglichkeiten nicht mehr genutzt wurden, blieb es am Ende
bei einem verdienten 3:1 Sieg der Heimmanschaft.
Schiedsrichter Jürgen Baumann leitete tadellos, und hatte mit der äußerst
fair geführten Partie keine Probleme.