TSV Dürrwangen - TuS/ASV 4:1 (0:0)

Tor:
Claus Gottwald

Aufstellung: Franz H., Gottwald C., Hirsch D., Weber K., Fryda J., Ruff T., Probst R., Berger H., Sommerer F.

Durch die angespannte Personalsituation, einigte man sich im Vorfeld von beiden Seiten zur Spieldurchführung
auf einem verkürzten Feld. Die erste Hälfte verlief ohne nennenswerte Höhepunkte und so stand es zur Pause torlos 0:0.
Torreicher gestaltete sich die zweite Halbzeit, in der Dürrwangen eine 2:0 Führung vorlegte, die Claus Gottwald per
Strafstoss zwischenzeitlich nochmal verkürzen konnte. Zwei weitere Treffer, darunter ein Eigentor der SG besiegelten den
4:1 Endstand. Wie so oft in den letzten Jahren ging man am Ende gegen den Gastgeber mit einer Niederlage vom Platz,
die jedoch angesichts des Spiels zu deutlich ausfiel.